Zahnfleischbehandlungen

Zahnfleischbehandlungen

Zahnfleischentzündungen sind neben der Karies die häufigste Erkrankung in der Mundhöhle und Ursache für den Zahnverlust in der zweiten Lebenshälfte.

Das gesunde Zahnfleisch hat einen girlandenförmigen Verlauf. Der gesunde Zahn ist von einer Zahnfleischtasche von 2 – 3 mm umgeben.

Der Zahnhalteapparat (Parodont) ist das funktionelle Befestigungssystem jedes Zahnes. Er besteht aus verschiedenen Stützgeweben, die die Funktion haben, den Zahn im Knochen zu verankern und dabei die Belastungen auf diesen zu übertragen.

Parodontologen
in Rostock auf jameda

Zahnfleischerkrankungen haben oft mehrere Ursachen

mangelnde Mundhygiene
intensiver Alkoholgenuss
Engstand und Fehlstellungen der Zähne
Innere Erkrankungen, z. B. Diabetes, Lebererkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Osteoporose
kohlenhydratreiche Ernährung (Zucker/Stärke)
Rauchen

Zahnfleischbehandlungen

Gern beraten wir Sie ausführlich zu diesem Thema.
Wir nutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies für verschiedene Zwecke. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies Sie erlauben möchten: