CMD Therapie

Zähneverstehen

Sie haben Schmerzen beim Kauen, Knackgeräusche im Kiefer, Kopfschmerzen oder Nacken- und Rückenbeschwerden? Viele dieser Beschwerden haben ihre eigentliche Ursache im Mund- und Kieferbereich. Die Ursache kann eine sogenannte CMD sein, eine  Craniomandibuläre Dysfunktion.

CMD lässt sich im Rahmen einer ganzheitlichen Behandlung therapieren und damit auch die vielfältigen Beschwerden, die sie auslösen kann. Wichtig ist nur, die richtige Ursache zu finden, denn nicht immer kommt man bei einem verspannten Nacken darauf, dass der Kiefer daran Schuld sein könnte.

Deshalb ist eine korrekte Diagnosestellung der erste und wichtigste Schritt für eine positive Einwirkung auf die Beschwerden. Dies geschieht mit Hilfe der klinischen Funktionsanalyse (durch Abtasten von Kaumuskulatur und Kiefergelenk) oder der instrumentellen Funktionsanalyse (durch Aufzeichnen der Stellung der Kiefer zueinander).

CMD Spezialpraxis

Gern beraten wir Sie ausführlich zu diesem Thema.
Wir nutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies für verschiedene Zwecke. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies Sie erlauben möchten: